Startseite

Verbandsgemeindeverwaltung Linz am Rhein

Informationsplattform für wiederkehrende Straßenausbaubeiträge (WkB)

Abrechnungseinheit "Rödder"

1. Aktuelle Ausbaumaßnahmen

2. Wie hoch ist der Gemeindeanteil in der Abrechnungseinheit?

Der Gemeindeanteil in der Abrechnungseinheit "Rödder" beläuft sich auf 30%.

3. Beitragsabrechnung WkB

Zur Abrechnung der Straßenbaumaßnahmen werden wiederkehrende Ausbaubeiträge erhoben. Die Abrechnung erfolgt für jedes Beitragsjahr (=Kalenderjahr) auf Grundlage der verausgabten beitragsfähigen Aufwendungen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.